Traktion

  • Lokomotive Reihe 363
  • Kohlebürsten
  • Kohleschleifleisten

Traktionen

Für den Bereich Schienenfahrzeuge (Lokomotiven, Straßenbahnen, U-Bahn) produzieren und liefern wir Kohlebürsten für Traktionsmotoren, Generatoren, Erdungsanlagen sowie verschiedenste Hilfsmotoren. Unsere Gesellschaft leistet auch technischen Service und Verkaufsservice für Kohleschleifleisten der Scherenstromabnehmer bei elektrischen Lokomotiven und Straßenbahnen und Service für Erdungssysteme, die von den Schwestergesellschaften der E-Carbon Gruppe produziert werden.

Kohlebürsten

Wir fertigen Kohlebürsten - je nach Maß und nach Forderungen der einzelnen Kunden - aus hochwertigen elektrografitischen bzw. metallgrafitischen Materialien der Firmen SGL Carbon (Ringdorff Bonn), Deutschland und E-Carbon America LLC (St. Mary´s), USA.

Kohleschleifleisten von Pantografen

Die Kohleschleifleisten werden von unserer Schwestergesellschaft PanTrac GmbH Berlin produziert. Deren spezielle Lösung sind selbsttragende Kohleschleifleisten der Scherenstromabnehmer (Pantografen) bei den Antriebseinheiten von Zügen und Straßenbahnen. Bestandteil der Spitzenlösungen ist die Adaptabilität der Kohleschleifleisten in die ADD –Systeme (Automatic dropping device) für die Gewährung einer höheren Betriebssicherheit. Die genannten Kohleschleifleisten stehen an der Spitze in ihrem Bereich und werden von vielen Eisenbahngesellschaften in der ganzen Welt hochgeschätzt. Zur Verfügung steht ein breites Spektrum an Materialien, das reines Carboneum und mehrere Varianten von mit Metall gesättigtem Carboneum einschließt.

Erdungssysteme

Die Erdungssysteme werden entwickelt und produziert von der Gesellschaft Gerken SA, Petit-Rechain, Belgien. Das Basisangebot besteht aus Systemen axialer Erdungsanlagen für moderne Schienenfahrzeuge, bei denen eigene, für diesen Zweck speziell entwickelte Carbonmaterialien eingesetzt werden.